Dies ist die persönliche Homepage von Ingmar M. Braun

Ich bin Archäologe mit den Schwerpunkten Urgeschichte, insbesondere das Paläolithikum (Altsteinzeit), die Eiszeitkunst Europas und die Felsbildkunst weltweit.
Durch mein breit gefächertes Studium der Ur- und Frühgeschichte an der Universität Basel habe ich auch einen guten Einblick in die unterschiedlichen Epochen und Fundgegenstände der langen Menschheitsgeschichte bekommen.

Ich bin in der Region Basel (Schweiz) aufgewachsen und interessiere mich schon sehr lange für die Ur- und Frühgeschichte (Zur Person) in der Nordwestschweiz und ihren angrenzenden Regionen. Aber selbstverständlich gilt mein Interesse der Urgeschichte und Archäologie weltweit.

Ich habe schon auf diversen Gebieten im Bereich der Archäologie gearbeitet. Weitere Informationen zu meinen bisherigen Tätigkeiten und zu meinen Angeboten finden Sie hier auf dieser Webseite.

Ich hoffe, diese Homepage findet Interesse bei allen, die sich für Archäologie interessieren. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und bitte Sie mit mir Kontakt aufzunehmen.

Dachsenhöhle in Arlesheim (Baselland, Schweiz), wo 1952 Reste von 4-6 Kinderbestattungen und fünf Pfeilspitzen aus dem Neolithikum (Jungsteinzeit) entdeckt und ausgegraben wurden (Juni 2015).
Dachsenhöhle in Arlesheim (Baselland, Schweiz), wo 1952 Reste von 4-6 Kinderbestattungen und fünf Pfeilspitzen aus dem Neolithikum (Jungsteinzeit) entdeckt und ausgegraben wurden (Juni 2015).

Kommender Kurs:

Menschwerdung - Einführung in die ältere Urgeschichte und Kulturanthropologie

Der Ursprung des Menschen und seiner Kulturen von ca. 2,5 Mio. bis 2'200 v. Chr. ist eines der spannendsten und geheimnisvollsten Kapitel der Menschheitsgeschichte. [...]

Mo 06.11.17:
Einführung (Umwelt, Datierungsmethoden) / Das Altpaläolithikum – Zeitalter des Homo habilis und Homo erectus
Mo 13.11.17:
Das Mittelpaläolithikum und Übergangskulturen Mittel/Jungpaläolithikum – Zeitalter des Neandertalers
Mo 20.11.17:
Einführung in die Paläogenetik / Das Neandertalergenom und die Verwandtschaft zum modernen Menschen
Di 21.11.17:
Depotbesichtigung der anthropologischen Sammlung der IAG in Bottmingen mit Dipl. phil. nat. Viera Trancik Petitpierre (Universität Basel)
Mo 27.11.17:
Das Jungpaläolithikum – Zeitalter des anatomisch modernen Menschen
Mo 04.12.17:
Eiszeitkunst (Höhlen- und Kleinkunst)
Mo 11.12.17:
Letzte Jäger & Sammler, erste Bauern – Mesolithikum & Neolithikum
So 17.12.17:
Exkursion zu steinzeitlichen Fundstellen in der Region Basel, Museumsbesuch und Vorführung der Herstellung von Steinwerkzeugen und Feuerschlagen
Mo 18.12.17:
Was ist der Mensch? Erkenntnisse der philosophischen und kulturellen Anthropologie
Zeit/Ort:
18.30-20.30 Uhr, Rheinfelderstrasse 29, 4058 Basel (Nähe Wettsteinplatz)
Teilnehmer:
höchstens 12, mindestens 5
Kurskosten:
Fr. 350.- inkl. Kursunterlagen
Anmeldung:
bis 04. November 2017 an Ingmar M. Braun: ingmarbraun@gmx.ch oder 061 601 40 50

Kursleiter

Kursleiter: Dipl.phil.nat. Ingmar M. Braun, Prähistoriker
Dr. Pierre Vankan, Molekularbiologe
Christoph Heinrichs, Pädagoge

Details